Nachhaltigkeit

Transportunternehmen werden zunehmend auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit beurteilt. Kunden wie Konsumenten betrachten die Frachtwege immer kritischer und beziehen heute ökologische Faktoren mit in ihre Entscheidungen ein. Ein besonders wichtiger Faktor: Sie sind bereit, für einen entsprechenden Güterverkehr auch einen angemessenen Preis zu zahlen.

Als beim Thema Nachhaltigkeit besonders engagiertes Eisenbahnlogistikunternehmen nutzen wir den Schienengüterverkehr, um durch flexible und vielfältige Streckenlösungen immer mehr Firmen für ihre Fracht einen Wechsel von der Straße auf die Schiene zu ermöglichen. Beim Containertransport ebenso wie beim Autotransport. Auf diese Weise tragen wir als TXLOGISTIK mit dazu bei, die CO2-Emissionen zu verringern und damit nachweisbar die Umwelt zu schonen.

Als konsequenten Schritt haben wir es daher betrachtet, an dem von der Europäischen Union initiierten Förderprogramm "Marco Polo" teilzunehmen, das die Verlagerung grenzüberschreitenden Güterverkehrs von der Straße auf alternative Verkehrsmittel (z.B. Bahn) fördert. Unsere bereits mehrfach erfolgreiche Teilnahme an diesem Förderprogramm weist uns hier bei unterschiedlichen Projekten als verantwortungsbewussten Partner aus.

 

Login

  de //  en

TXLogistik AG
Rhöndorfer Str. 85
53604 Bad Honnef

Tel. +49 (0)2224 779 0
Fax. +49 (0)2224 779 109
info@txlogistik.eu