Historie

Seit seiner Gründung hat TXLOGISTIK seine Visionen konsequent Realität werden lassen und sich zu einem der führenden europäischen Transportunternehmen für Schienengüterverkehr entwickelt. Mit Mut. Mit Knowhow. Mit Freude. Vom Containertransport bis zum Autotransport. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Wir werden weiterhin zielstrebig unseren Weg gehen und dem Güterverkehr auch künftig neue Impulse verleihen. Dabei behalten wir stets die Bedürfnisse unserer Kunden im Blick – Ihre Bedürfnisse.

 

1999 Gründung der TXLOGISTIK AG
2000 Aufbau und Start des ersten privaten Container-Zugsystems boxXpress.de
2001 Start der ersten Automobiltransporte von den Werken großer Automobilhersteller zu den deutschen Seehäfen und zurück
2002 Verdopplung des Fuhrparks
2003 Erste grenzüberschreitende Verkehre nach Italien und den Niederlanden
Gründung der TXLOGISTIK Austria GmbH
Gründung der TXLOGISTIK GmbH Schweiz
Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb (Befördern)
Beteiligung der italienischen Staatsbahn am Kapital der Gesellschaft
2004 Gründung der TXLOGISTIK AB Schweden
Erteilung der EVU-Lizenz in Österreich und in der Schweiz
Erste Transitverkehre durch die Schweiz
2005 Mehrheitsbeteiligung der Trenitalia SpA im Wege einer Kapitalerhöhung
Start der intermodalen Verbindung Herne - Verona als Operator und EVU in einer Funktion
Anerkennung einer Fördersumme im Rahmen des EU-Programms "Marco Polo" für innovative Lösungen im intermodalen Verkehr
2006 Einsatz von Mehrsystemlokomotiven in Italien, Österreich und Deutschland
2007 Aufnahme von Verkehren auf der Achse Schweden - Italien via Rostock
Einführung des Dienstleistungsproduktes TXCARGOSTAR mit eigenständigem Web-Auftritt und Auftragsmanagement - Systems TXCARGOSTAR online
2008 Erhebliche Volumensteigerung in allen Leistungsfeldern
Übernahme des dänischen Kombinetzes
Umsetzung des Plattform-Konzeptes für die Stahlindustrie
2009 Erlangung der EVU-Lizenz und des Sicherheitszertifikates für die Niederlande
Aufnahme erster Verkehre unter Einsatz von in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Niederlande zugelassenen Mehrsystemlokomotiven
Implementierung eines innovativen Zugsystems Oslo-Rotterdam und Stärkung der Region Nordic
2010 Vorbereitungen für das SMS System Deutschland / Frankreich
2011 Italienische Staatsbahn wird alleiniger Gesellschafter der Privatbahn TXLOGISTIK AG
2012 Start und Ausbau eigener Aktivitäten in den Niederlanden
Einbindung der Destination Rotterdam ins TX Netz
Neue Kohle Verkehre
2013 Ausweitung der Herne-Melzo-Verbindung auf Herne-Köln-Busto
Erweiterung des Kassel-Verona-Zuges auf Hannover über Kassel nach Verona
Start der neuen Verbindung Padborg-Nürnberg

Und es geht weiter!

Login

  de //  en

TXLogistik AG
Rhöndorfer Str. 85
53604 Bad Honnef

Tel. +49 (0)2224 779 0
Fax. +49 (0)2224 779 109
info@txlogistik.eu